Olivenernte und so weiter

Montag, 10. Februar 2014

Bosse: "Und jetzt lasst uns tanzen!"


Kennt Ihr das: Wenn ein Konzert so gute Laune macht, dass man auch am nächsten Tag noch ganz beschwingt ist? So geht es mir heute, denn gestern war ich bei Bosse in der Garage in Saarbrücken. Das Konzert war ausverkauft, und die Stimmung war schon beschwingt bevor Bosse überhaupt auf die Bühne kam. Was er dann aber auch ziemlich schnell gemacht hat und zwar mit der zauberhaften Valentine, die eigentlich bei ihm in der Band ist, die aber auch selber wirklich schöne Lieder schreibt und diese ganz wunderbar vertont. Und hier (klick!) kann man sich auch das Lied "Wild Heart" kostenfrei downloaden - ich finde es lohnt sich. 

 
Und dann kam Bosse - und das war, ohne zu übertreiben, grandios. Er rockte vom ersten Augenblick an die Bühne und hat sein Publikum in jedem Moment mitgenommen. Voller Selbstironie (er müsse immer schon nach dem zweiten Lied durch den Mund atmen wie ein Boxer kurz vor dem K.O., weil er so eine Oma sei), Gefühl und dem absoluten Bedürfnis, zusammen mit dem Publikum eine richtig gute Zeit zu haben und zu feiern und vor allem zu tanzen. Erst selten habe ich bei einem Konzert so häufig die Aufforderung "und jetzt lasst uns tanzen!" gehört, und es gab kaum einen, der diesem Aufruf nicht umgehend folgte. Bosse reißt seine Fans mit, fordert sie und unterhält sie auf das Beste und macht durchweg den Eindruck, dass er sich auch selbst gerade prächtig amüsiere.
 
Bei der Songauswahl steht bei der aktuellen Tour naheliegend auch das aktuelle Album 'Kraniche' im Focus: Ich mag 'Istanbul' besonders gerne, aber natürlich singt er auch 'Schönste Zeit', gestern gab es das sogar doppelt - zuerst von Bosse, dann sang das Publikum es ihm vor - komplett! Sehr cool! 
Es kommen aber auch Lieder von den älteren Platten zum Zug ('Du federst', 'Roboterbeine', '3 Millionen', 'Die Irritierten'). Unbedingt zu erwähnen ist auch 'Nächsten Sommer', das Bosse zusammen mit Valentine singt,  gestern die zweite Strophe auf sächsisch (Valentine ist Sächsin, Bosses Oma auch) - zu gut!
 
Wer also noch keine Karten für die laufende Tour hat, ich kann nur wärmstens empfehlen, diesen Zustand umgehend zu ändern :-)! Hier sind die aktuellen Tourdaten zu finden.
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen