Olivenernte und so weiter

Dienstag, 29. April 2014

"My Kid wears" und das Nudeldisaster

Eigentlich ein ganz gemütlicher Morgen, wir beide, der kleine Mann und ich, sitzen zusammen und frühstücken und nachdem der kleine Mann fertig ist - das geht meistens relativ schnell, haps haps die Lyoner (Fleischwurst) inhaliert, dreimal ins Brot gebissen und etwas Apfel  und fertig, länger dauert es nur wenn es Ei gibt... - möchte ich ganz entspannt 10 Minuten in die Zeitung gucken. Und hier kommt das Ergebnis: während ich entspannt die Zeitung aufschlage, schleicht sich der kleine Mann an den Vorratsschrank, holt sich eine angebrochene aber zugeklebte Packung Penne und arbeitet dann hart daran genau dies zu ändern und das klappt sogar und dann werden in sekundenschnelle die Nudeln im Raum verteilt - voller Begeisterung natürlich!


Der kleine Mann trägt eine Kombi aus Frotteehose (vom Stoffmarkt :-) mit Knieflicken nach eigenem Schnitt und ein Shirt nach dem Schnitt von LillesolundPelle mit selbst gesetzten Ellenbogenflicken, die allerdings etwas verrutscht sind, sprich nicht so ganz an der entsprechenden Stelle sitzen. Der Stoff ist der total schöne tattoo love von lillestoff.




Hier nochmal das Outfit in seiner ganzen Pracht von vorne.
Weitere tolle Kindersachen wie immer bei fräulein rohmlich! Außerdem verlinke ich mich schnell noch zu kiddikram.




Kommentare:

  1. Ja das mit den Nudeln kenne ich auch ;-) Das Outfit ist klasse!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Was die Nudeln betrifft, der Ehrlichkeit halber, sollte ich vielleicht noch hinzufügen, dass er sich dann auch ganz ernsthaft am Aufräumen beteiligt hat, mit der Kehrschaufel, sehr niedlich!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen