Olivenernte und so weiter

Mittwoch, 16. April 2014

Tapasdienstag #3


Nachdem es letzte Woche leider nicht geklappt hat mit der geschwisterlichen Tapasconnection, hieß es gestern aber wieder ¡vamos! und zwar diesmal, nach Tortilla und spanischem Salat, maritim inspiriert!
Für alle - die wie wir beide - große große Fans von grünem Spargel, Lachs und Parmesan sind, ist das folgende easy-peasy Rezept (das wirklich so simpel ist, dass man kaum von Rezept sprechen kann :-)) wie gemacht!

Den Spargel putzen, das holzige Ende an jeder Stange kappen und in kleinere Stücke schneiden, scharf anbraten bis er den gewünschten Grad an Knackigkeit hat und mit Pfeffer und Salz abschmecken und auf einem Teller anrichten, den Gravedlachs darüber verteilen und obendrauf noch frischem Parmesan (für Auge und Gaumen) streuen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen