Olivenernte und so weiter

Montag, 16. Juni 2014

Roter Mohn

Heute mache ich mal beim Makromontag mit :-) und zwar mit einigen Photos, die im Amrumurlaub auf dem Friedhof der hübschen Dorfkirche St. Clemensin Nebel entstanden sind. 
Nicht nur die Kirche auch der Friedhof ist definitiv einen Besuch wert, finden sich dort doch Grabesteine aus der Zeit von 1670 bis 1830, die sogenannten sprechenden Steine, auf denen nicht nur der Name, desjenigen zu lesen ist, der unter dem Stein begraben liegt, sondern kurze Texte über das Leben der Verstorbenen. Verziert sind die Steine zumeist auch noch. Wunderschön und interessant, doch hat mich dort noch etwas völlig anderes begeistert! Ist dieser rote Mohn nicht ein Traum?!



Weitere Makros finden sich wie jeden Montag bei glasklar&kunterbunt!

1 Kommentar: