Olivenernte und so weiter

Freitag, 6. Juni 2014

Wochenrückblick* #7


** Gartenliebe - gestern hab ich ein paar Blümchen gepflückt, die netter Weise den Winter so gut überlebt haben und mich schon wieder mit ihrem Erblühen entzücken! Und da mir da eine Idee kam, wie auch das Pflanzglas, das im Kellerregal so vor sich hin steht, wieder Verwendung finden kann, mache ich heute beim flower friday mit! 

Aber jetzt zum eigentlichen Wochenrückblick...

aus der Sicht der Einen:

gesehen - kein Games of Thornes, da wir mit allen verfügbaren Staffeln durch 
                 sind, wir überlegen aber gerade, was als nächstes kommt (auf   
                 jeden Fal die nächste Staffel 'Downton Abbey"...)

gehört - den Wecker, und zwar jeden Morgen für mich viel zu früh

gelesen - die Frage deprimiert mich im Moment, aber das wird sich ab morgen 
                hoffentlich ändern...

gekauft - ein potentielles Geburtstagsgeschenk für die Schwiegermutter

gedacht - seit Mittwoch "Wooooochenende, Soooooommer, Gaaarten**!"


gemacht - viel gearbeitet, jeden morgen um sechs aufgestanden, zweimal den 
                 Neffen gedatet

gekocht - Tagliatelle mit Pesto und Champignons

gegessen - Wochenendreste

getrunken - Tee

gefreut - auf den Kurzurlaub nächste Woche


Stimmung - das wird!


... aus der Sicht der Anderen: 



gesehen - die letzte Folge Blacklist, spannend wie immer, hoffentlich geht es bald weiter

gehört - Deutschlandfunk und SWR3 wegen der Verkehrsnachrichten

gelesen - wenig selber :-( und auch wenig vorgelesen :-(

gegessen - Tapas und Pizza

gebacken - eine Erdbeergalette, die lecker, aber nicht sehr präsentabel war, weshalb sie es nicht bis hierhin geschafft hat

getrunken - Mineralwasser

genäht - nichts, zuviel Arbeit

gereist - mehrfach nach Waiblingen und zurück

getan - eine neue Buchhandlung mitausgestattet und eingeräumt 

gefreut 1 - über das Picknick zum Hochzeitstag

gefreut 2 - über das lange Wochenende vor mir und das angekündigte tolle Wetter

geärgert - über irreführende Navis und Stau in größerem Ausmaß 

 *nach einer Idee von Fräulein Julia


Kommentare:

  1. Schöne Idee mit den Blumen!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kam mir ganz spontan in den Sinn und hat mich dann auch erfreut :-)!

      LG

      Sibylle

      Löschen
  2. Danke fürs Vorbeischauen!
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Rheinland!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, als Rheinländerin im Exil freue ich mich über rheinische Grüße natürlich immer besonders!

      Löschen
  3. Das ist ja ne tolle Idee mit dem hohen Glas! Muss ich mir merken...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen