Olivenernte und so weiter

Mittwoch, 18. Juni 2014

Zirkelkorrespondenzen

Letzte Woche hat der Gatte an einer Konferenz in der Nähe von Posen teilgenommen und da mich sowohl die Gegend als auch das Thema der Konferenz ("Landschaft") interessieren, habe ich kurzer Hand Urlaub genommen und bin mit gefahren.

Die Tagung fand in einem kleinen Schlößchen außerhalb von Posen statt, in dem es auch eine Freimaurer-Bibliothek gibt, die nur selten geöffnet ist. Alleine schon optisch sind die kobaltblauen Bücher beeindruckend, und sie sind deshalb mein Photo der Woche:


Zirkelkorrespondenzen, photographiert am 14.06.2014

Die hier abgegebildeten Zirkelkorrespondenzen sind Deutschlands ältestes Freimaurer-Periodikum, sie sind bis heute eine Plattform für die Brüder der Großen Landesloge. Hätte ich bei meinem Besuch bereits gewusst, was ich jetzt weiß, nämlich dass die  Zirkelkorrespondenz 1872 von Adolf Widmann gegründet wurde, dann wäre ich mit meiner Kamera auf jeden Fall etwas nach links geschwenkt und hätte die Ausgabe aus dem Gründungsjahr mit aufs Bild genommen...

Noch mehr Photos der Woche gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen