Olivenernte und so weiter

Sonntag, 6. Juli 2014

Lieblingsklicks, die Neunten


Aaaalso, so ganz frisch sind die folgenden Lieblingsklicks nicht mehr, denn ich hatte die Rubrik ein bißchen aus den Augen verloren, da ich die Links aber immer noch für anklickenswert erachte, kommen sie jetzt trotzdem noch:

  • Jürgen Becker hat den Georg-Büchner-Preis verliehen bekommen, auf Deutschlandfunk gab es zu diesem Anlass ein ganz wunderbares Interview mit ihm. Und just by the way, wenn du schon auf der Seite vom Deutschlandfunk ist, dann lohnt sich auch ein Blick auf die Kommentierung der Sachbuch-Bestsellerliste... "Schön, wenn ein talentierter Autor mit einem großen Thema ringt, wie hier Roger Willemsen mit seinem Bericht, was ihm während eines Sitzungsjahrs an den Debatten im Deutschen Bundestag aufgefallen ist. Nur leider gewinnt in diesem langweiligen Buch eindeutig das Thema."
  • Jimmy Fallons Lip-sync-battles sind großartig und Emma Stone ist dabei umwerfend!
  • 50 ways to take a break (via Lisa)
  • Als ich zweieinhalb Jahre im zweiten Stock in einem Hinterhaus in Berlin gewohnt habe, da wußte ich, wer da noch wohnt und hatte so einen ungefähren Überblick, wer im Vorderhaus wohnt, ich wußte, bei wem ich mal nach einer Tasse Mehl fragen konnte und wen ich lieber nicht treffen wollte, für ein Ehepaar habe ich auch mal die Katzen gesittet. Ich fand das schon ganz gut. Wirklich viel wusste ich damit aber nicht zum Thema 'wer wohnt eigentlich nebenan?'. Um genau hierzu mehr herauszufinden gibt es in Berlin ein sehr nettes Projekt namens "Auf halber Treppe", Fräulein Julia hat eine der Initiatorinnen interviewt.
  • das klingt wirklich nach dem perfekten Spiegelei!
  • In einer der letzten Sonntags-FAZ  war ein Artikel über Johann Friedrich Cotta, der zum einen der Verleger von Goethe und Schiller war und zum anderen ein spannender Mann, der Vorreiter bei dem Thema Autorenrechte war. Den Artikel finde ich leider nicht online, aber hier ein Link zu der neuen Biographie Cottas
  •  
     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen