Olivenernte und so weiter

Donnerstag, 3. Juli 2014

Wochenrückblick* #11



aus der Sicht der Einen:

gesehen -  vom Spiel Deutschland - Algerien tatsächlich nur die ersten 30 Minuten, dann bin ich völlig erschöpft auf dem Sofa eingeschlafen, in der Halbzeitpause bin ich dann wieder aufgewacht und konnte so gerade genug Kraft sammeln, um ins Bett zu fallen...

gesehen 2 - ganz viel Mohn


gehört - Radio im Auto

gelesen -  Gone Girl - schlecht!

gekauft - ein paar knall pink-orangene Zehenschuhe, Sooooommer!

gedacht - oah, Samstag Semiar bei 32 Grad, semioptimal


gemacht 1 - Geld bei Rewe an der Kasse abgehoben, sehr skuril

gemacht 2 - mal wieder richtig viel gearbeitet

geplant - aber dann am Sonntag wirklcih das Wochenende zu genießen

gefreut  - der Gatte hat den kleinen, leidenden Flitzer wieder fit bekommen 

gegessen - bestellte Pizza

getrunken - Rosé


Stimmung - wechselhaft


... aus der Sicht der Anderen:
 


gesehen - Fußball, aber diese Verlängerungen zu nachtschlafender Zeit machen mich fertig...

gehört - Lucy Rose und The Wombats

gekauft - neue Schuhe für den kleinen (für mich habe ich leider nichts gefunden :-( und Stoff für ein Schwesternprojekt 

gelesen - eigentlich nur jobmässiges und die neue lecker-backery, und da der kleine Mann sich z.Zt nur für Traktoren und Bagger interessiert, schauen wir v.a. Bücher an

gegessen - Tacos mit Pfirsich-Mango Salsa nach diesem Rezept und Pissaladiere und beim Essen immer im Garten gesessen - hurra

gebacken - eine Frangipane mit Josta- und Johannisbeeren aus dem eigenen Garten

getrunken - Wasser und Cremant 

genäht - eine weitere Hose für den kleinen Mann

getroffen -  mal wieder mit einer Freundin zum Nähen und mit einer weiteren zum entspannten Quatschen

gefreut 1 - dass dem kleinen Mann das Kinderturnen gefällt



 *nach einer Idee von Fräulein Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen