Olivenernte und so weiter

Dienstag, 30. September 2014

Eine neue Latzhose für den kleinen Mann: Bubblegum

Noelle von BonBonJour hat, schon vor einigen Wochen zum Probennähen für ihre Latzhose Bubblegum aufgerufen und ich durfte mitmachen, was mich sehr begeistert hat :-)!
Das Schnittmuster gibt zwei Möglichkeiten vor, entweder eine klassische Latzhose mit einer ganzen Menge an Einzelheiten oder die verspielte Bubblegum Latzhose. Für den kleinen Mann habe ich mich für den klassischen Schnitt entschieden:


Eigentlich sollte dieser Post schon lange online sein, aber irgendwie hat hier in den letzten Wochen das Leben an sich zugeschlagen und ich bin zu nichts mehr gekommen, ich habe kaum einen Post fertigbekommen, geschweige denn Photos von der Kamera auf den Rechner geladen, und die Nähmaschine denkt auch ich hätte sie vergessen - hoffentlich ändert sich das bald wieder!

Aber zurück zur Latzhose, genäht habe ich sie aus dunkelblauem Breitcord, abgesteppt mit einem roten Faden, passend zu den Belegen aus dem tollen "One for the boys" Stoff von Riley Blake. 




Die Brusttasche und die beiden Gürtelbänder habe ich gegen den Fadenlauf zugeschnitten, was einen schönen Effekt erzielt hat, außerdem hat der kleine Mann ("tütata, Feuer da", Feuerwehr steht bei uns gerade neben dem heißgeliebten Traktor, ganz hoch im Kurs) noch ein kleines Stück Feuerwehrwebband von Blaubeerstern bekommen.



An den Beinen habe ich noch zwei etwa fünf cm breite Streifen aus dem Riley Blake Stoff angesetzt, so dass die Hose noch etwas mit wachsen kann, sprich man einen Umschlag hat.





Und hier nochmal der kleine Mann in seiner neuen Hose in Aktion: 



Das Schnittmuster - und das ist wirklich super - gibt es kostenfrei auf folgender Seite.

Nochmal danke an Noelle für dieses schöne Schnittmuster und das ich mitmachen durfte!

Und ich verlinke natürlich noch zu kiddikram und madeforboys!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen