Olivenernte und so weiter

Mittwoch, 26. November 2014

Ich back's mir im November

Heute ist der 26. November, theoretisch wäre heute "ich back's mir"zum Thema Lieblingskuchen, theoretisch wollte ich am Wochenende den hier sehr geliebten Schokoladen-Birnen-Kuchen (Schokolade geht schließlich immer :-) backen... 

Doch leider ist da einiges dazwischen gekommen, am Freitag hat der kleine Mann unerkannt den Norovirus aus der Krippe mitgebracht und lag dementsprechend am Samstagmorgen flach, damit waren Samstag und Sonntag erledigt, und als es dem kleinen Mann am Sonntagmittag wieder gut ging: "Mama gesunnt", hatte ich es und als es mir am Montagnachmittag zumindestens wieder so naja ging, hat sich der Virus bei Peter eingenistet. Mit anderen Worten an Kuchenbacken war einfach nicht zu denken, so ein Mist!
Aber da wäre ja noch der Dienstagnachmittag gewesen, doch als ich den kleinen Mann aus der Krippe abgeholt habe, hat der sofort das eigentlich ebenfalls fürs Wochenende geplante Plätzchenbacken eingefordert, wieder nichts mit Kuchenbacken...

Dementsprechend gab es im Hause olivenernteundsoweiter keinen Lieblingskuchen aber immerhin Kekse aus dem bereits mehrfach ausprobierten und mittlerweile für gut befundenen Keksteig für Ausstechkekese. Und da der kleine Mann ein kleine Junge ist, ist das Ergebnis auch nicht sehr weihnachtlich "Nee Sterne, Mama Traktor!", sondern den Interessen des jungen Mannes angepaßt!

Doch da es auch mein 11 Mal in Folge "ich back's mir" wäre, erweitere ich das Thema Lieblingskuchen mal ein wenig und packen ein Plätzchenrezept mit rein...



Hier noch das Rezept:

125 g Butter
1 Ei
125 g Muscovadozucker
1 P Vanillezucker
1 Prise Salz
geriebene Schale einer Bioorange
250 g Dinkelmehl


Das Ei und den Zucker schaumig schlagen, dann den Vanillezucker dazugeben.

Die Butter erwärmen und etwas abkühlen lassen, dann zur Ei-Zucker-Mischung geben.

Das Salz und die geriebene Orange unterrühren.

Mit dem Mehl verkneten.

Den Teig etwa 30 Minuten zum Ruhen in den Kühlschrank legen.

Auswellen und Plätzchen ausstechen.

Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 8 Minuten backen. Wer möchte kann Sie jetzt noch verzieren, was wir aber gelassen haben, da der kleine Mann kein Interesse dafür hatte, sondern nur sehnsüchtig auf Abkühlen gewartet hat um dann "Lecker Lastwagen!" mit einem glücklichen Grinsen zu verzehren, bzw. um sie bei der Lektüre des aktuellen Malwieder-Lieblingsbuches  wieder und wieder zu bestaunen und damit zu spielen "Traktor bumm demacht!":



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen