Olivenernte und so weiter

Sonntag, 7. Dezember 2014

Advent, Advent, die erste Woche

Die erste Adventwoche ist schon um und ich muss sagen, es weihnachtet auch schon in mir, schön ist das! 

Letzten Samstag war hier vormittags noch alles ganz unweihnachtlich, dann sind wir aber in den Baumarkt gefahren und kamen nicht umhin, die schon ausgestellen Weihnachtsbäume angzugucken und dabei haben wir uns  - zack - in eine Tanne verliebt und die dann auch - super zack - ins Auto gepackt und mit nach Hause gekommen. Warum seinen Weihnachtsbaum nicht einfach mal am 30. November kaufen? Da spricht ja nun wirklich nichts gegen, den zumeist schwer irritierten Blicke der anderen Baumarktkunden nach, haben wir allerdings keinen Trend losgestoßen, hier ist noch Pionieerarbeit gefragt. Also outet euch, November-Weihnachtsbaumkäufer dieser Welt...

Und als dann erst mal der Weihnachtsbaum stand, gab es auch bei der Restdeko - zumindest im Esszimmer, denn da steht das gute Stück - kein Halten mehr!
Sehr viel Spaß hat es mir diese Woche auch gemacht bei dem #INSTAdventskalender von Fee mitzumachen, bei dem es gilt, jeden Tag zu einem bestimmten Thema oder Stichwort ein adventliches Bild beizusteuern, eine sehr nette Idee, wer noch nicht dabei ist, auf auf!

Hier nun mein kleiner INSTAdventskalender-Woche 1-Rückblick:


30. November: Advent, Advent, ein Lichtlein brennt - dieses Jahr bei uns nicht im Kreis, sondern in der Reihe

01. Dezember: liebestes Heißgetränk- bei mir immer Tee
 


02. Dezember: Weihnachtsfarben - bei uns in diesem Jahr zum aller ersten Mal rot, gold und natur
 


03. Dezember: Lieblingsdeko - Meine kam an dem Tag von oben!



04. Dezember: Schmökerstunde - haaaaach!
 


05. Dezember: Alles ist erleuchtet - Bei uns sogar der Bambus...



06. Dezember: Nikolaus - hier in vier Bilder der schöne Dreiklang von Verhorstung, Verpackung und von Eltern Geschenktes...
 


07. Dezember: Weihnachtsmucke an dickem Strick
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen