Olivenernte und so weiter

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Freier Mittwoch = Nähtag

Heute habe ich frei, hurra!
Und eigentlich wollte ich heute wenigstens mal ein Shirt für die Wintershirtwoche von Fräulein Rohmlich nähen, aber da hat mir das Wetter, sprich der Winter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Seit heute nacht schneit es in Saarbrücken und bei uns liegen mittlerweile knappe 10 Zentimeter Schnee im Garten (Winterwunderland hat Einzug gehalten, wie die Eine heute morgen auch schon festgestellt hat), nochmal hurra!




Witterungsbedingt habe ich dann mal Shirt Shirt sein lassen und mich dem Thema Handschuhe gewidmet. So habe ich doch vor einiger Zeit bei amberlight-label ein Paar supersüße Kinderfäustlinge nach einem Tutorial von pattydoo gesehen. Also im Stoffregal nach einem passenden Stoff gesucht, über einen schon vor Ewigkeiten gekauften roten Fleece mit orangen Sternen gestolpert, den Stoff zugeschnitten und losgelegt, gefüttert habe ich den Fleece mit orangem Nicki. Und, weil es  - nachdem ich den Knoten in meinem Kopf in Bezug auf den Schnitt gelöst hatte - so schnell ging, hat der kleine Mann auch noch einen passenden Buff bekommen.



Vielleicht folgt heute nachmittag auch noch ein Tragebild vom kleinen Mann...
Ich verlinke auf jeden Fall mal zu made4boys und kiddikram.


Und da ich noch etwas mehr Zeit hatte, habe ich dann auch direkt die Weihnachtsgeschenke für die Erzieherinnen vom kleinen Mann genäht, alle drei bekommen ein Täschen, ebenfalls nach einem Tutorial von pattydoo, da Zwei der Drei Fuchsliebhaberinnen sind, habe ich auf dem Herbststoffmarkt einen Fuchsstoff gekauft, den ich mit einem Baumwollrest von Hilco kombiniert habe. Die dritte bekommt ein blaues Täschen aus Stoffresten. Alle drei Täschen werden zu Weihnachten noch mit einer Kleinigkeit gefüllt und erfreuen dann hoffentlich die Drei, die den kleinen Mann täglich erfreuen!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen