Olivenernte und so weiter

Freitag, 7. August 2015

Wochenrückblick* #67




... aus der Sicht der Einen:

gemacht - den wachsenden Holzstapel bewundert


gemacht 2 - mit Kolleginnen getroffen, mit der Schwester angestoßen und in Studiumserinnerungen geschwelgt

gekauft - Bite away, mal gucken, ob das wirklich funktioniert

gelesen - den dritten Band um Peter Grant - Ein Wispern unter der Baker Street

gefreut - aufs Wochenende, das ist dringend nötig

gesehen - Two broke Girls

gemacht 3 - viele Luftballons mit Helium gefüllt, verknotet und an kleine Kinder verschenkt

gespürt - Urlaubsvorfreude

gefreut 2 - das Auto ist anstandslos über den TÜV gekommen und kann somit auch seinen 28. und 29. Geburtstag mit mir feiern 

genascht - Balkontomaten

gegrillt - Rippchen

getrunken - Wasser, Tee


...aus der Sicht der Anderen:

gemacht - eine Woche allein mit dem Minimann verbracht, während Peter und der kleine Mann pfadfindern waren

gemacht2 - den Flur und das Treppenhaus gestrichen, das war mal dringend nötig

gemacht3 - einen schönen Abend mit Schwester und Schwager und lukullischen Erinnerungen ans Studium verbracht

gelesen -  Herrad Schenk "Für immer Schwestern", vorgelesen tatsächlich nichts

geturnt - ich habe zum ersten Mal Kanga gemacht und hatte einen unfassbaren Muskelkater, aber es hat Spaß gemacht

gebacken - Früchteschichttörtchen mit Ricotta nach diesem tollen Rezept

genäht - eine weitere Makira für mich und einen weiteren Strampler für den Minimann

gegessen - Gegrilltes, Lachs mit Fenchel

gekocht - Mangoldstrudel

getrunken -Wasser, Espresso, ein wenig Cremant und Gründels

*nach einer Idee von Fräulein Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen