Olivenernte und so weiter

Freitag, 11. Dezember 2015

Wochenrückblick* #85



... aus der Sicht der Einen:

gemacht - die letzten Seminartage für dieses Jahr absolviert und mich gefreut, dass es trotz vorhergehender Unlust meinerseits doch noch Spaß gemacht hat...


gemacht2 - sehr früh ins Bett gegangen, entsprechend sehr viel geschlafen - mit dem Ergebnis, dass ich immer noch sehr müde bin... 

gehört - Seminarbedingt wieder viele Kinderlieder und neffenbedingt Olli Schulz 

gelesen - Fachliteratur und ein bißchen Trash 

gedacht - ich bin so platt! 

gefreut - aufs Wochenende 

gesehen - 24 

gegessen - direkt zweimal Spaghettiauflauf 

gekocht - siehe oben

getrunken - Wasser, Tee, Crémant



...aus der Sicht der Anderen:

gemacht - zum ersten Mal seit dem Minimann wieder richtig viel gearbeitet, das wird vermutlich bis Weihnachten auch so weitergehen, bzw. noch etwas mehr werden und prompt wieder mit einem kranken Kind jongliert

gegessen - Entenbrust mit Chili-Aprikosen Sauerkraut - mmmmmh

gekocht - Risotto mit Meeresfrüchten und Linsencurry

gebacken - Ausstechplätzchen und eine Torte für die Hochzeit einer guten Freundin

gelesen - "Stürmische Jahre" von Eveline Basler - toller Roman/Tatsachenbericht über das Leben und Miteinander der Familien Mann, Werfel, Annemarie Schwarzenbach und weiterer Exilanten im Zürich der 30er Jahre

genäht - die Weihnachtsgeschenkeproduktion läuft weiterhin auf Hochtouren, ich habe ein Bündchen an eine Strickhose genäht und mit einer Hose nach diesem Schnittmuster für das Weihnachtsoutfit des kleinen Mannes begonnen

gestrickt - Weihnachtsgeschenke

getrunken - Wasser und Tee und Crémant 

*nach einer Idee von Fräulein Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen