Olivenernte und so weiter

Montag, 28. Dezember 2015

Wochenrückblick* #87




... aus der Sicht der Einen:

gemacht - sehr entspannte Weihnachtstage gehabt


gemacht2 - auf die Job-Weihnachtsfeier verzichtet und stattdessen einen super netten Nachmittag mit der Schwester und dem Minineffen gehabt

gehört - Christmas Oldies

gelesen - weiterhin John Irving: In einer Person, denn zum Lesen bin ich bisher nicht wirklich gekommen

gefreut - über die tollen Geschenke, die alle mit so viel Liebe gemacht oder ausgesucht worden sind

gefreut 2 - dass die Freude der Anderen über meine Geschenkideen auch groß war

gesehen - Tatsächlich Liebe - mal wieder

geärgert - ein bißchen, aber nur kurz

genossen - sehr leckeres Essen, sehr leckere Getränke und von beiden viel

gegessen - mit Maronen gefülltes Reh, Lachs, Spätzle, Kartoffelsuppe, geräuchertes Hühnchen, geräucherte Ente, Bratapfelteramisu, Petit Fours ...

getrunken - Crémant, Weißburgunder, Wasser, Tee



...aus der Sicht der Anderen:

gemacht - zum ersten Mal in neun Jahren Saarland, am Weihnachtsmorgen auf dem St. Johannes Markt Crémant getrunken und direkt diverse Bekannte getroffen, toll :-)

gegessen - mit Maronen gefülltes Reh, selbst gebeizten Lachs, mit Orange gefüllte Gans, Käsefondue

gekocht - Bratapfelteramisu, Bratapfeleis


gebacken - Brownie mit Zimtcreme und selbstgesammelten und eingemachten Mirabellen


gefreut - über einen sehr schönen, harmonischen Heiligabend mit tollen Geschenken, leckerem Essen und lieber Familie

gefreut1 - über die welttollste Küchenmaschine in orange

gefreut2 - über das welttollste Portemonnaie in rosegold/kupfer

gelesen - selber aufgrund der nötigen Weihnachtsvorbereitungen und Geschenke (siehe genäht und gestrickt :-) nichts und vorgelesen alles mögliche zum Thema Weihnachten, die Weihnachtsgeschichte, Weihnachten bei Jens und Michel und gesammeltes ...

genäht - hektisches Geschenkezuendenähen, eine jerik für Peter und die Weihnachtsoutfits für den kleinen Mann und den Minimann, d.h. ein WPant übersetzt von nähconnection und ein Teil meines Gewinns und ein Raglanshirt nach klimperklein und der Minimann hat eine Strampelhose nach klimperklein bekommen und das Geschenk für das Patenmädchen, eine Tunika nach klimperklein aus allertollstem Rotkäppchenjersey von kluntjebunt


gestrickt - den Schal für die Schwester aus alleetollster Malabrigo SilkyMerino 

getrunken - Crémant, Tee, Espresso


*nach einer Idee von Fräulein Julia




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen