Olivenernte und so weiter

Freitag, 15. Januar 2016

Wochenrückblick #89


... aus der Sicht der Einen:

gemacht - in eine sechs-Tage-Woche gestartet, dann aber zwei Tage krank gewesen, am Donnerstagabend eine Freundin getroffen und die Woche mit einer super spannenden Fortbildung beendet

gemacht 2 - gefütterte Winterschuhe und Winterjacke angezogen, die Autoscheiben freigekratzt und das Auto von Schnee befreit und mich bei alldem in den schönsten Schal der Welt gekuschelt :-)

gehört - Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

gelesen - nicht viel, ob ätzender Kopfschmerzen

gefreut - einen Flug nach San Francisco gebucht

gesehen - ein bißchen Walking Dead

gedacht - ich mag mein Leben so!

geschluckt - nach über drei wunderbaren Wochen zu zweit, musste der Mann wieder mit der Pendelei beginnen

gegessen - Nudelauflauf und Butterbrote

getrunken - Meditonsin....



...aus der Sicht der Anderen:

gemacht - heute tatsächlich 4x Schnee geschippt, mit dem Minimann im Tragetuch, der sich vor Begeisterung über den Schnee kaum einkriegen konnte und sich dementsprechend von links nach rechts und zurück geworfen hat - etwas anstrengend :-)

gefreut - auf den Urlaub, in den es morgen geht, hurra, England wir kommen!

gegessen - mein Gemüse Bedürfnis hält weiterhin an :-)


gekocht - Nudelauflauf auf Wunsch des kleinen Mannes und lauwarmen Blumenkohl-Möhren Salat nach carrotsforclaire

gebacken - Waffeln, ohne Zucker, dafür mit Banane, super lecker und herzhaft Galette mit Spitzkohl

gelesen - "The Luminaries" von Eleanor Catton, die jüngste BookerPrize-Trägerin aller Zeiten hat eine wunderschöne und spannende Geschichte geschrieben, vorgelesen habe ich diese Woche Pippi Langstrumpf "Pippi hat Geburtstag" und "Kennst du Pippi", der kleine Mann singt auch ununterbrochen "Hey Pippi Langstrumpf...", d.h. diese Woche stand im Zeichen von Pippi Langstrumpf - was ja mal nicht das schlechteste ist!

genäht - eine neue Hose für den kleinen Mann nach dem Schnittmuster Käptn Floki von Rabaukowitsch, sehr retro, sehr cool! 


gestrickt - die dritte Mütze begonnen

getrunken - Tee, Tee, Tee (v.a. Kamille-beruhigt)

*nach einer Idee von Fräulein Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen