Olivenernte und so weiter

Freitag, 10. Juni 2016

Wochenrückblick* #109



... #109 aus der Sicht der Einen:

gemacht - tief durchgeatmet, mir einen klugen Rat zu Herzen genommen und in den Regen geguckt


gefreut  - auf eine spannende Tagung in Köln

gehört zwei sehr, sehr traurige Nachrichten, die mich  zum schlucken und innehalten gebracht haben, gleichzeitig hat mich das an die Bedeutung von 'Prioritäten' erinnert

gelesen - 

geärgert - über die Bahn - ich weiß, die Bahn ist an sich eine gute Sache, aber der Pendler an meiner Seite kotzt zu Recht... und dank der Fähigkeit der Bahn sind es diese Woche fünf Tage statt drei Tage am Stück, die wir uns nicht sehen - und das macht einfach einen fetten Unterschied!

gefreut 2 - über richtig gute Gespräche mit Kollegen

gekauft - nix - sieben Paar Schuhe zur Auswahl bestellt, alle waren total schön, aber alle zu klein - haaaaaallo????

gegessen - Spargel, Spargel, Salat, Schnittchen, Erdbeeren

getrunken - Tee, Wasser, Rosé


... aus der Sicht der Anderen:


gemacht1 - eine anstrengende Woche hinter mich gebracht


gefreut1 - über einen tollen Nachmittag mit den Jungs auf dem Saarbrücker Stadtbauernhof

gelesen - "Der Pfau" von Isabel Bogdan, lag jetzt schon einige Zeit auf meinem "das-will-ich-lesen" Stapel, keine Ahnung warum ich da nicht schon früher zu gegriffen habe... Super Buch, toll geschrieben (krasser Unterschied zu dem Disaster von letzter Woche), sehr witzige Geschichte, absolut empfehlenswert und damit mein Buch für den Buchklub nächste Woche. 
Beim Vorlesen legen wir gerade eine Pause vom Räuber Hotzenplotz ein, da auch noch mehreren Abenden der kleine Mann nicht weiterlesen möchte, zu spannend! Wir sind also zur "Kleinen Hexe" umgeschwenkt, das funktioniert prima und macht auch viel Spaß, außerdem haben wir "Vincelot und der Geist von Drachenfels" gelesen, quasi als Vorbereitung, da der kleine Mann dieses WE mit Peter auf die Burg fährt.

gegessen - viele, viele Erdbeeren


gekocht - Schweinefilet mit Fenchel-Tomatengemüse, Backofengemüse, Zucchini-Süßkartoffel-Puffer


gestrickt - weiter am #frühlingswaffeltuch für den kal von meinefabelhaftewelt und maschenfein, mittlerweile ist auch das zweite Knäuel verstrickt


gebacken - zweimal Zitronenkuchen, da der erste so lecker war :-)


getrunken - Wasser 


*inspiriert von Fräulein Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen