Olivenernte und so weiter

Freitag, 5. August 2016

Artischocken und Gladiolen



Mein Freitagsstrauß ist eine Resteverwertung in einer - wie ich finde - knaller Farbenkombi. Die Artischocken habe ich aus einem ansonsten verblühten Strauß gerettet und die beiden pinken Gladiolen konnten im Garten dem Wind nicht standhalten und waren abgeknickt. 



Dazu dann noch die mintfarbene Vase und alles ruft Sommer (wenn der doch darauf nur mal reagieren würde...).



Und anknüpfend an die Pfingstrosen gibt es auch noch ein Balkonphoto :-).



 Noch mehr Freitagsblumen gibt es bei Holunderblütchen.

Kommentare:

  1. Passt!
    Und macht eine Menge her.
    Schade, das der Sommer schon wieder eine Pause macht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr lieben Schwestern aus dem Rheinland,
    da habt ihr ja einen ganz besonderen Strauß zusammen gestellt!
    Wow, klasse!
    Mich beeindruckt aber auch der Ein- und Ausblick in Euren schönen Garten
    vom Balkon aus, welch Traum das ist..Sicher wunderschön zum Leben!!!
    Ich grüße Euch herzlich,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe ja solche ungewöhnlichen Kombinatinen !!! Ganz herzliche Grüße , helga

    AntwortenLöschen