Olivenernte und so weiter

Dienstag, 11. Oktober 2016

etwas ganz kleines, denn...

der kleine Mann und der Minimann bekommen noch eine Schwester. 
In wenigen Wochen werden wir zu fünft sein, dann wird sich zum kleinen Mann und zum Minimann noch das Purzelchen  gesellen :-)


Und auch wenn man beim dritten Kind eigentlich alles an Ausstattung hat, habe ich doch etwas genäht und gestrickt. Von meiner Blauliebe kann ich mich auch bei einem Mädchen nicht so richtig verabschieden, aber ein wenig rot-lila-rosa hat es dann doch geschafft. Heute zeige ich erstmal zwei klimperkleine Checkerhosen (Gr. 50) und zwei dazu passende Strickjacken. 


Da habe ich einmal den Puerperium Cardigan gestrickt (der Minimann hatte auch schon einen), das Strickmuster von Kelly Broker gibt in der kleinsten Größe als Freebook in deutscher Übersetzung bei Ravelry. Super schnell gestrickt, und dann auch noch als RVO, sprich theoretisch kaum Fäden zu vernähen. 






Ich habe allerdings vier Minskeins von heymamawolf verstrickt, so dass da doch einiges an Fäden zu vernähen war, aber der Farbverlauf gefällt mir dafür total gut! 
Da ich bei heymamawolf auch noch einen Strang in gold gekauft habe, gab es noch eine passende Zwergenmütze nach der Anleitung von Kirschkernzeit, die Anleitung ist super, nur leider ist mein Mützchen etwas groß ausgefallen, es passt noch dem Minimann, der es sich bedauerlicherweise nur immer vom Kopf reisst, naja... Ich habe dann einfach eine zweite, kleinere Mütze in rot, mit Wolle (Merino von Lang) aus meinem Vorrat gestrickt.


Die zweite Strickjacke ist eine Wickeljacke zum Knöpfen nach der Anleitung von madamulma aus einem Zauberball von Schoppel geworden.




Ich schicke das jetzt noch zu:
Auf den Nadeln im Oktober
sewmini
kiddikram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen