Olivenernte und so weiter

Montag, 19. Dezember 2016

Wochenrückblick* #135




#135 aus der Sicht der Einen:

gemacht - einen wunderbaren Weihnachtsbaum gekauft und geschmückt, die letzten Geschenke erworben, Weihnachtsmusik gehört und überhaupt die Weihnachtsstimmung versucht anzulocken - sie kommt auch, aber sie verschwindet auch schnell wieder - das Ziel für diese Woche steht also...


gemacht 2 - mit der Schwester und dem Schwager auf deren zahlreiche Jubiläen angestoßen und eine schöne Party gefeiert und sehr nett unterhalten 

gefreut - ab Weihnachten sind wir mindestens 17 Tage am Stück am selben Ort

gelesen - noch mehr Fachliteratur, denn Anfang Januar steht ein Referat an - feels like back to the university

gelacht - viel

gedacht -  uhhh, das letzte Glas Wein...

geplant -  den Geburtstag der Schwiegermutter

gehört - Markus Rill live - toll!


gegessen - Tapas, ganz klassisch, ansonsten vor allem Butterbrote..

gekocht -  endlich mal wieder Bolognese 

getrunken - Grauburgunder


... aus der Sicht der Anderen:

gemacht - eine große Party zu verschiedenen Anlässen - 45. und 40. Geburtstag und 10. Hochzeitstag - auf Burg Rieneck (da haben wir auch schon geheiratet :-)gefeiert


gefreut - über ein rauschendes Fest und viele liebe Menschen endlich mal wiederzusehen und auch ein ganzes WE Zeit zu haben und damit auch die Möglichkeit sich mit ganz vielen unterhalten zu können


gefreut2 -  über das Überraschungskonzert von zwei Freunden am ersten Abend unseres Partywochenendes


gehört - Markus Rill und Trollius Weiss live


gelesen - tatsächlich nichts, da die gesamte Freizeit für die Organisation des Wochenendes draufgegangen ist, vorgelesen habe ich mehr oder weniger die gleichen Titel wie in der letzten Woche, d.h. v.a. weihnachtliches, den "Kleinen Weihnachtsmann", "Der allerkleinste Weihnachtsbaum", "Wo der Weihnachtsmann wohnt" und "Fröhliche Weihnachten kleiner Elch".


genäht - einen Pulli für die Nichte der Schwägerin

gegessen - klassische Tapas, fränkische Brotzeit, französischen Käse,


gekocht - Nudeln in verschiedensten Variationen


gebacken - Schokolebkuchen


getrunken - Wasser und Cremant


*inspiriert von Fräulein Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen