Olivenernte und so weiter

Montag, 30. Januar 2017

Wochenrückblick* KW4




... aus der Sicht der Einen:

gemacht - mich zum ersten Mal seit Jaaaaahren völlig verkocht - mit dem Ergebnis, dass am Samstagabend leider keine Vorspeise gab und Gemüsebrühe bei mir sobald nicht wieder zum Einsatz kommt...


gefreut - über einen trotzdem sehr netten Samstagabend mit Freunde

gehört"Mein Vater und die Thaifrau"

geguckt - Big Bang Theory

gekauft - nichts

gekocht - Tapas mit Blutwurst und Orangenmarmelade - leeecker


gehört - Jungle Drum und in Hochzeitserinnerungen geschwelgt


gegessen - Schnittchen, Gulasch


getrunken - endlich mal wieder zusammen einen #samstagstee



... aus der Sicht der Anderen:


gemacht - einen spannenden und diskussionsreichen Abend mit "angerichtet" verbracht


gemacht2 - zwei Tage lang den Minimann getragen, der krank danieder lag, und das nur ertragen konnte, indem er wie ein kleines Klammeräffchen an meinem Hals hing

gefreut  - über einen schönen Sushiabend mit Freunden


gelesen - mit "Die Glücklichen" von Kristine Bilkau angefangen, fängt sehr gut an, freue mich aufs weiterlesen. Vorgelesen habe ich als der Minimann zwei Tage krank zu Hause war mal wieder alles mögliche querbeet von Axel Scheffler, der Minimann wollte v.a. "Wo ist meine Mami" in der Endlosschleife hören..., dem kleinen Mann haben ich nach längerer Zeit mal wieder "Der große und der kleine Wolf" aus dem Gerstenberg Verlag vorgelesen, wunderschön philosophisch.

gestrickt - neuen Puerperiums Cardigan für die Minimotte diesmal schon in der 3. Größe begonnen, dauert ja schließlich auch ein wenig bis er dann fertig ist...

gegessen - Süßkartoffelcurry und super leckeren Salat mit Räuchertofu


gekocht - Tapas s.o. und Süßkartoffelpatties nach carrotsforclaire und Tiramisu nach fraugoldmanufaktur hammerlecker


getrunken - Tee Tee Tee 


*inspiriert von Fräulein Julia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen