Olivenernte und so weiter

Dienstag, 21. März 2017

Love my geranium #lovemygeranium


Rae von madebyrae hat diese Woche auf Instagram einen Contest ihren geranium dress betreffend ausgeschrieben, für mich der Anstoss dieses tolle Schnittmuster mal auszuprobieren. Dabei habe ich dann festgestellt das es für die Größe 0-3 Monate sogar ein freebook gibt. Und da die Minimotte eher zartgebaut ist, reicht das trotz ihrer mittlerweile 4 Monate noch. Ich habe die Tunikaversion genäht, meine einzige Änderung ist, dass ich das Oberteil bei meiner zweiten Version (ich war so begeistert, dass der Ersten sofort eine zweite Version folgen musste) um 6 cm verlängert habe. Das erste Germanium Dress, aus einer BubbleGauze von SarahJane habe ich das Unterteil gedoppelt, so das eine Art Ballonrock entsteht, da der Stoff doch sehr dünn ist und ihn dann einfach eingekräuselt. 


Beim Zweiten (aus einer Hamburger Liebe Popeline, daisydora) habe ich auf den Balloneffekt verzieht und den Stoff in regelmäßige  Falten von der Mitte ausgehend gelegt.


Und auch wenn Kleider in diesem Alter total unpraktisch sind, bin ich doch begeistert, da das Ergebnis extrem niedlich ist. Und es wird auch noch ein drittes geben, denn diese beiden Exemplare waren eigentlich nur die Probeexemplare für das Taufkleid der Minimotte...
 

verlinkt mit
sewmini
handmadeontuesday
kiddikram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen