Olivenernte und so weiter

Montag, 13. März 2017

Wochenrückblick KW 10 - 2017



... aus der Sicht der Einen:

gemacht - unter der Woche noch über das schlimme Novemberwetter geschimpft und dann aber am Sonntag - dick in Mütze und Schal eingepackt - die Cabriosaison eingeläutet - toll!


gemacht 2 - das letzte Fachschulseminar für dieses Kita-Jahr gemacht, jeden Tag Termine oder Verabredungen gehabt, Eltern und Schwiegereltern besucht, im Garten gewerkelt und das Gartenhäußchen neu lackiert

gekauft - nichts, oder?


gefreut - über die riesigen Schneeglöckchenmengen im Garten eines Freundes, über alles was bei uns im Garten nun schon blüht und Knospen treibt - Früüüühling!

gekocht - Nudelauflauf mit Münster, Quiché, gedünstete Äpfel


gehört - nach gefühlten Jahren mal wieder Tuesday Night Musicclub


gegessen - sehr leckeren Hokaido-Caprese, das erste Ochsenkotelett meines Lebens


getrunken - Tee, Tee, Tee



... aus der Sicht der Anderen:


gemacht - den Stoffmarkt in Saarlouis bei strahlendem Sonnenschein besucht (erfolgreich :-)


gefreut - über das traumhafte Wetter, das erste Schwenken, einen Tulpenstrauß, einen Zoobesuch mit dem Minimann...

geärgert - über Termindopplungen, bzw. Fehlplanungen, die zu totalem Chaos geführt haben

gelesen - "Der Club" von Takis Würger zu Ende gelesen, richtig gut - so gut, dass ich es am Freitag direkt zum Geburtstag verschenkt habe.
Vorgelesen habe ich auch diese Woche mal wieder v.a. Bilderbücher, da können der kleine Mann und der Minimann auch zusammen zuhören, mehrfach "Fabers Schatz" von Cornelia Funke, wunderschönes Bilderbuch darüber wie Kinder andere Länder entdecken und neues lernen.

gestrickt - den Großvaterpullunder von klompelompe fertig gestrickt und ein neues tolles (noch geheimes) Projekt angefangen


gegessen - Nudeln mit gebackenem Ricotta und Bruschetta mit Aprikosenpesto - yummy!


gekocht - Burger


gebacken - Brownies mit schwarzen Bohnen - total misslungen

getrunken - Wasser und Crémant




*inspiriert von Fräulein Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen