Olivenernte und so weiter

Montag, 22. Mai 2017

Sommerliche Tapas

Kichererbsen könnte ich persönlich ja täglich essen und gerne auch vielfältig kombiniert, allerdings schmecken sie mir auch pur direkt aus der Dose super... Dieser Vorliebe ist auch eine Tapasvariation geschuldet, die die Schwester und ich letztens spontan umgesetzt haben als wir ein paar Häpchen machen wollten, aber weder Lust noch Energie für Aufwändiges hatten... 


Kichererbsensalat


Die Kichererbsen abtropfen lassen, Tomaten, Paprika und Schafkäse und viel glatte Petersilie klein schneiden, alles miteiander vermengen und mit Salz, Pfeffer, Chilli, Öl und Zitronensaft abschmecken - und fertig!


Weiße-Bohnen-Salat





Genau so simpel geht es weiter: Weiße Bohnen abspülen und abtropfen lassen, Thunfisch ebenfalls abtropfen lassen, die Avocado frische Minze klein schneiden, alles miteinander vermerengen und mit Salz, Pfeffer, Öl und Zitronensaft würzen.

YUMMY!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen