Olivenernte und so weiter

Montag, 15. Mai 2017

Wochenrückblick* KW 19





... aus der Sicht der Einen:

gemacht - endlich den Rücken "richten" lassen, einen super fleißigen Sonntag gehabt, den Balkon umgestaltet und endlich sommerfertig gemacht, mich der total chaotischen Abstellkammer gestellt, die wir seit unserem Einzug ( 2014) fleißig zugefüllt hatten


gemacht 2 - beim Grandprix eingeschlafen

gefreut - nicht nur dass sich - zu meiner großen Freude - ein Frosch in unserem Garten angesiedelt hat, nun habe ich ihn auch endlich und zum ersten Mal gesichtet, yaaay! 

gefreut 2 - die erste Pfingstrose im Garten blüht

gekauft - einen neuen Esstisch und vier Stühle, ich freue mich total, um den Tisch schleiche ich nämlich seit locker zwei Jahren immer mal wieder herum und nun, zack, ist er uns. Manchmal dauert es eben etwas...

gekocht - Kartoffel-Spargel-Pfanne, Ziegenkäse mit Knobi und Olivenöl


geplant -  ein Wochenende im Pott

gegessen - Erdbeeren mit Büffelmozzarella und Ingwerdressing, selbstgebackenes Brot mit Cashews und Cranberries

getrunken -Tee, Tee, Tee


... aus der Sicht der Anderen:

gemacht ein Gartenhäuschen 
abgerissen, auch wenn meine aktive Beteiligung eher gering war

gedacht - beim Spazierengehen festgestellt, wenn der kleine Mann Fahrrad fährt, der Minimann im Boller und die Minimotte im Tragetuch sitzen, dann kann man tatsächlich mal wieder das eigene Tempo gehen


gefreut - über die Krabbelversuche der Minimotte, so niedlich


gelesen - "Der Galgen von Tyburn" von Ben Aranovitch, spannend und unterhaltsam, wie die gesamte Reihe!mich weiterhin durch ganz viele Kinderbücher geschmökert, im Rahmen der #kinderbuchchallenge von mintuundmalve und kakaoschnuten auf Instagram, das macht richtig, richtig viel Spaß! Ich habe tagsüber ein Buch zum Thema rausgesucht und wir haben das dann, in den meisten Fällen, abends zusammen gelesen.

genäht - ein Geburtstagsshirt für den Neffen und weitere Sommerteile für die Minimotte

gekocht - Süßkartoffel Pommer, lecker :-)


gebacken - Erdbeer-Joghurt Kuchen nach diesem Rezept, yummy


gegessen - Erdbeeren...


getrunken - Wasser und Tee


*inspiriert von Fräulein Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen